Ordnung

Frühjahrsputz: Deko-Artikel ausmisten

Frühjahrsputz im Schrank Bild

Viele Menschen lagern ihre Deko auf dem Speicher oder im Keller: Da, wo man die Berge an Krimskrams nicht sieht. Bei mir ist die komplette Deko in einem einzigen Schrank verstaut, der auch dementsprechend aussieht: Voll bis oben hin und ein Sammelsurium an unnötigen Dingen. Angefangen bei zig verschiedenen Geschenkpapier-Rollen, Geschenktüten, Geschenkband in unzähligen Farben und Mustern, den Christbaumkugeln in ihrer unschönen Plastikverpackung, Lichterketten – teilweise verknotet- und Deko, die ich irgendwann mal geschenkt bekommen habe, die aber nicht mein Stil ist und daher im Schrank verstaubte.

Unordentlicher Schrank Bild
Unordnung im Schrank Bild

Let’s do this!

Zunächst habe ich alle kaputten Sachen aussortiert und weggeschmissen. Man hebt ja dann doch noch einiges auf, weil man glaubt, man würde es eines Tages reparieren… Von den restlichen Artikeln habe ich mir dann die Bestände angeschaut und reduziert. Vor allem bei Kerzen, Geschenkband und Geschenkpapier kam hier einiges zusammen. Darunter beispielsweise sechs unterschiedliche Geschenkbänder im Metallic-Look, für die ich aber aufgrund der knalligen Farben nie wirklich Verwendung gefunden habe. Dann Deko-Artikel, die ich irgendwann im Outlet entdeckt habe – goldene Tannenzapfen und Zweige, die ich nur wegen des reduzierten Preises gekauft habe, die aber schlussendlich nie zum Einsatz kamen. Auch hier bin ich froh, dass ich den Wert der Dinge, die ich weggeschmissen und verschenkt habe, nicht zusammengerechnet habe!

Aufgeräumter Schrank Bild

Das Geschenkpapier konnte ich von 8 Rollen (!!!) auf zwei reduzieren. In Zukunft werde ich, wenn diese beiden Rollen verbraucht sind, nur noch braunes, umweltfreundlicheres Packpapier kaufen. Auch damit kann man Geschenke schön einpacken. Wie das aussehen kann, seht ihr in meinem Pinterest-Board zu dem Thema.

Die Geschenktüten haben tatsächlich noch ihren eigentlichen Zweck erfüllt, indem ich sie verschenkt habe. Da jetzt so viel weniger im oberen Schrankfach aufbewahrt werden muss, hat der Kerzenhalter vom Adventskranz dort nun sein neues Zuhause gefunden, der zuvor irgendwo zwischen gequetscht war.

Weihnachtskugeln Box Etiketten Stift Bild

Wohin mit der Weihnachtsdeko?

Die Christbaumkugeln habe ich abgestaubt und mit Seidenpapier sorgfältig in eine weiße Box verpackt. Das ist wesentlich praktischer und schöner als die Plastikverpackungen, in denen sie zuvor im Schrank standen.

Auch die Lichterketten haben jede eine eigene Box bekommen, so gibt es keinen Kabelsalat mehr und ich sehe auf Anhieb, wo welche Lichterkette ist. Die übrigen Weihnachtsartikel haben auch Platz in einer Pappbox vom Schweden gefunden, genauso wie die Sammlung an Stabkerzen und Teelichtern. Das ist jetzt alles hübsch verstaut, mit Schildchen.

Schrank von innen Bild

Das zufriedene Gefühl danach…

Ich liebe ja den Anblick von aufgeräumten Schränken und der Deko-Schrank ist jetzt wirklich schön anzusehen – und vor allem viel praktischer als vorher! Alles hat seinen Platz, nichts fällt einem entgegen, wenn man den Schrank aufmacht. Es ist nur traurig, wie viel man dann doch bei so einer Aktion wegschmeißt.

Macht es euch schön!

Signatur Bild

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.